A  B  C  D  E
 F  G  H  I  J
 K  L  M  N  O
 P  Q  R  S  T
 U  V  W  X  Y
 Z  1  2  3  4
Created 2007 by Me


Kennen Sie schon?


1952 Das Jubiläumsjahr (60 Jahre)

RV92 übernimmt die Durchführung der Bayerischen Meisterschaft "

1952

Das Jubiläumsjahr (60 Jahre) ließ die "92er" wieder im hellen Glanze erscheinen.

Sie übernahmen die Durchführung der Bayerischen Meisterschaft im 100 km Mannschaftsfahren auf der Strecke Schweinfurt - Bischberg und zurück.

Daran nahmen teil der Deutsche Meister RV 1889 Schweinfurt (1920,1921, 1924, 1949, 1950), RC Schwalbe 1892 Nürnberg, RV 1905 Ansbach, RSC Express Herpersdorf, RSV Donau Regensburg, RRC 02 München, RV Amor München und die 1. RVgg. 1892 Schweinfurt mit den Fahrern Karl Dieterich, Franz Roßdeutsch, Erhard Raffeck, Rudi Kniele, Hans Seidel, Helmut Stegmann, Ersatz: Walter Pauluzzi.

Bayerischer Meister wurde in der aktiven Klasse RV 1889 Schweinfurt mit 2:24,27 Stunden. Den 7. Platz belegte die 1. RVgg. 1892 Schweinfurt mit 2:42,42 Stunden.

Bei der Jugend über 50 km - Wendepunkt Zeil, waren am Start, der Deutsche Meister RV 1889 Schweinfurt (1949,1950), RSC Expreß Herpersdorf, RC Franken-Adler Würzburg, RV Wanderer Augsburg, RRC 02 München und die 1.RVgg. 1892 mit W. Raffeck, Winkelmann, Schabel, Heilmann, E. Raffeck und Hespelein.

Bei der Jugend siegte RRC 02 München in 1:16,45 Stunden, 5. wurde die 1. RVgg. 1892 Schweinfurt in der Zeit von 1:21,36 Stunden.

Beim Rennen Rund um Spessart und Rhön wurde in der B-Klasse 1. Erhard Raffeck, in der C-Klasse Karl Dieterich 4., Hans Seidel 8., Hellmuth Stegmann 11.

Beim Aschenbahnrennen im Willy-Sachs-Stadion konnte der Jugendfahrer Horst Schabel im Punktefahren den 4. und im Vorgabefahren den 3. Platz belegen.

Die Wanderfahrer erzielten mit 10.000 km in der Jahreswertung beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR) einen achtbaren 3. Platz.

Ehrenabend in den Frankensälen am 21.06.1952
Ehrenabend
v.lk. Willi Vogel, Karl Grubmüller, August Schmelzer, Max Raspiller, Ludwig Spahn, Willy Heuler, 1. Vorsitz. Nikolaus Dönisch, Heinrich Kirchner, Franz Zimmermann, Ludwig Leimeister, Georg Birkel, Friedrich Müller, Andreas Kraft.



Inhalt / Sitemap * Impressum